Neu: Der DAV Climate Award

Es ist an der Zeit für einen DAV Climate Award

 
Es ist mittlerweile nicht mehr zu leugnen, dass sich unsere Erde aufgrund des Klimawandels in einem Maß wandeln wird, das sich viele heute noch gar nicht vorstellen können oder wollen. Trotzdem sind die Folgen dieser menschengemachten Veränderungen überall bereits zu spüren. Seit Jahrzenten dokumentiert der Rückgang der Gletscher die globale Erwärmung. Zunehmende Felsrutsche werden viele beliebte Routen in den Bergen zukünftig unpassierbar machen und viele ökolologische Nischen in der Höhe werden sich nachhaltig verändern und die seit Jahrtausenden dort heimischen Arten werden verdrängt oder vollständig verschwinden. Was Plattentektonik, Wind, Wasser und Evolution in Jahrmillionen aufbauten wird die Menschheit in wenigen Jahrzehnten vernichten.

Kurzum, wir fanden es ist Zeit, diesen Wandel allen vor Augen zu führen und möchten Menschen fördern, die genau das machen. Deswegen werden wird 2021 erstmals den DAV Climate Award verleihen. Prämiert wird ein Film, der kritisch klimatische Veränderungen im Gebirge beleuchtet bzw. sich mit Umweltverschmutzung in den Bergen auseinander setzt. Wir wollen hiermit allen nachdrücklich ins Bewusstsein rufen, dass jede*r Einzelne und auch die Gesellschaft im Ganzen einen Beitrag leisten kann diesen Veränderungen entgegenzuwirken indem wir nachhaltig und im Sinne der Natur und des Umweltschutzes handeln, egal ob in den Bergen oder in unserem täglichen Leben.

Der DAV Climate Award ist mit 1.000 € dotiert und wird von der Sparda Bank West gespendet.