Wall of Shadows

Jahr: 2020

Direktor: Eliza Kubarska

Spielzeit: 92 Minuten

Sprache: Englisch, Russisch, Nepalesisch

Untertitel: Englisch

3 November 2021 - 20:15

6 November 2021 - 19:00

Tickets kaufen

Nach ihrem beeindruckenden Film K2 Touching the Sky – beim DMFF 2016 – wählt die polnische Regisseurin Eliza Kubarska diesmal die entgegengesetzte Perspektive: Sie begleitet nicht, wie es Filmemacher/innen so oft tun, eine westliche Expedition in den Himalaya, sondern betrachtet das Kletterbussiness mit den Augen der Sherpas.

Dieser Blickwinkel bietet nicht nur einen einzigartigen Einblick in ihre Kultur, ihre Rituale und ihr Familienleben, sondern wirft auch die Frage auf: Darf man einen heiligen Berg besteigen, der eigentlich tabu ist, wenn man dafür das dringend notwendige Geld für die Ausbildung des eigenen Kindes verdienen kann?

Die ehemalige Bergsteigerin Kubarska drehte diesen Film im entlegenen Osten Nepals, und das war alles andere als ein Spaziergang. Es dauerte vier Jahre, um dorthin zu gelangen, das Vertrauen der örtlichen Gemeinschaft zu gewinnen und dann die Geschichte zu filmen. Wall of Shadows lotet die Grenzen zwischen Dokumentarfilm und Fiktion aus, und das Ergebnis wurde bereits auf verschiedenen internationalen Festivals ausgezeichnet.