Troperos

Jahr: 2017

Direktor: Nicolas Detry

Spielzeit: 1h 12 min

Sprache: Spanisch

Untertitel: Englisch

29 Oktober 2019 - 20:15

Mit sechstausend Schafen zieht eine Gruppe von Gauchos durch die weiten Ebenen von Patagonien. Am Horizont liegen die Berge, die das einsame Gebiet von der Zivilisation isolieren. Regisseur Nicolas Detry begleitet die Hirten vier Jahreszeiten lang und zeigt, wie schwer und eintönig ihr Leben ist.

Kein Wunder, dass die Jugendlichen lieber in der Stadt bleiben. Die Cowboys finden Entspannung am Lagerfeuer, wenn sie ihre intimen Gedanken austauschen oder ein Lied auf einer ungestimmten Gitarre erklingen lassen. Faszinierend ist die Szene, in der die gesamte Herde einen Fluss überqueren muss. Es gibt zwei Möglichkeiten, über einen schmalen, knarrenden Steg oder durch das wilde Wasser. Wenig später in der Saison beklagen die Hirten den Schaden nach dem gefräßigen Angriff der Pumas. Nicolas Detry ist es gelungen, das pastorale Leben auf eindringliche Weise einzufangen, bevor der Beruf des Gaucho erloschen ist.