The Porter – The untold story at Everest

Jahr: 2020

Direktor: Nathaniel Menninger

Spielzeit: 55 Minuten

Sprache: Nepalesisch

Untertitel: Englisch

2 November 2021 - 20:15

7 November 2021 - 17:00

Tickets kaufen

Für einen Moment scheint es, als sei Nathan Menninger der X-te Tourist, der zum Everest Base Camp in Nepal wandern will. Doch bald wird klar, dass er Nepali spricht und ganz andere Absichten hat. Er zeigt die Kehrseite des Trekkinggeschäfts, die der durchschnittliche Tourist nie zu sehen bekommt, indem er tagelang mit Trägern zusammenlebt. Jeder, der schon einmal dort gewandert ist oder dies vorhat, muss diesen Film gesehen haben.

Menninger scheut bei seinem Vorhaben keine Mühen: Er schläft bei den Trägern auf dem Boden, isst mit ihnen in schmutzigen Küchen, duscht tagelang nicht und trägt zudem Dutzende von Kilos mit dem charakteristischen Band (dem Namlo) auf der Stirn. In Gesprächen mit den anderen Trägern erhält der Betrachter ein ziemlich vollständiges Bild ihrer harten Existenz. Natürlich werden auch die schlechte Bezahlung und das unverzichtbare, aber oft so unsichere Trinkgeld thematisiert.