Songs of the Water Spirits

Jahr: 2021

Direktor: Nicolò Bongiorno

Spielzeit: 100 Minuten

Sprache: Englisch, Ladkhi

Untertitel: Englisch

4 November 2021 - 20:15

7 November 2021 - 14:00

Tickets kaufen

„Wir sehen und spüren hier oben die Folgen dessen, was Sie in den Großstädten und im Westen angerichtet haben.“ Aus diesem Grund machen sich die Menschen im malerischen indischen Ladakh große Sorgen um die Folgen von Tourismus und Klimawandel.

Der Italiener Nicolò Bongiorno, Sohn von Italiens berühmtem Showmaster Mike ‘Allegria’ Bongiorno, folgt einigen Ladakhi in diesem facetten- und abwechslungsreichen Film und bringt ihr Engagement auf originelle Weise zum Ausdruck. Die eine wendet sich gegen die jährliche Auto-Rallye wohlhabender Inder, der andere ist stolz auf „unseren eigenen privaten Gletscher“, ein dritter macht mit Dokumentationen auf sich und die Region aufmerksam. Auch ein französischer Tibetologe sieht die erhaltenswerte vielfältige Sprachkultur erodieren.

Bongiorno hat Tibet und den Himalaya immer als Gebiete des Widerstands gegen die Auswüchse der Moderne gesehen. Aber er wurde desillusioniert, als er sah, dass die Probleme unserer modernen Gesellschaft auch hier vorherrschend sind. Ist dies wirklich das Ende dieser magischen und mystischen Traumwelt, fragt sich der Italiener, oder können die visionären Köpfe, denen er im Film folgt, das Blatt wenden?