REEL ROCK 15: Black Ice

Jahr: 2020

Direktor: Peter Mortimer & Zachary Barr

Spielzeit: 44 Minuten

Sprache: Englisch

Untertitel: keine

6 November 2021 - 13:30

Tickets kaufen

Im Jahr 2020 lud Conrad Anker einige Mitglieder der Kletterhalle Memphis Rox zum Eisklettern in den Bergen von Montana ein. Für viele von ihnen war es das erste Mal, dass sie außerhalb der Stadt und in der Kälte kletterten. Gemeinsam mit Monaoh Ainuu und Fred Campell nahmen sie das Winterabenteuer in Angriff.

Memphis Rox, ein als Kletterhalle getarntes Gemeindezentrum, bringt die Kameradschaft des Kletterns und gegenseitige Wertschätzung in das benachteiligte South Memphis. Conrad Anker erkannte sofort, wie besonders das ist: Klettern verbindet, weil man sich gegenseitig vertrauen muss. Ihr müsst füreinander da sein. So entstand die Idee, eine Gruppe junger Leute zum Eisklettern in den Hyalite Canyon zu bringen.

Angesichts der Widersprüche, die durch die Black-Lives-Matter-Demonstrationen und die Corona-Pandemie deutlich werden, zeigt Black Ice, dass es Hoffnung für die USA gibt. Wenn die Menschen nur die Chance dazu erhalten.