Loic and the Flolopapys

Jahr: 2020

Direktor: Dominique Snyers

Spielzeit: 46 Minuten

Sprache: Französisch

Untertitel: Englisch

ONLINE

Der 20-jährige Loic ist begeisterter Kletterer. Mit sechs Jahren zog er zum ersten Mal Kletterschuhe an. In seinen ersten Jahren des Kletterns lernt er Florian, Pablo und Pierre kennen. Mit den Schwierigkeitsgraden wuchs die Freundschaft zu den untrennbaren Flolopapys. Ihre positive Energie ist ansteckend. Nach diesen Film will jeder gerne mit seinen Freunden raus aus der Komfortzone und rein in die Berge.

Der Filmemacher Dominique Snyders war bereits Gast beim DMFF. Für ‚Altaitude‘ im Jahr 2018 nahm er den dreißig Jahre jüngeren Damian mit in die grenzenlosen weißen Ebenen des Altai-Gebirges, wo sich ihm eine neue Welt öffnete. Mit den Flolopapys macht er eine ähnliche Entdeckungsreise, aber mit neuen Höhen statt Entfernungen. „Große Freiflächen und enthusiastische Menschen haben mich immer fasziniert. Wenn die Flolopapys in Aktion treten, strahlen sie einfach. Die Fragen, die sie stellen, und die Emotionen, die sie erleben, sind universell.