Es hat begonnen! Start des DMFF #9

Am Dienstagnachmittag wurde das neunte Dutch Mountain Film Festival auf dem Aachener Markt eröffnet! Die Eröffnung wurde von einem Hirten mit seiner Schafherde laut blökend eingeläutet.

 
Wer ist besser geeignet um diese frohe Nachricht zu verbreiten, als ein Hirte? Viele Passanten auf dem Marktplatz folgten den blökenden Schäfchen zur tierischen Eröffnungszeremonie und sahen den ersten Film des DMFF über das Leben der Herde und ihrem Hirten direkt vor dem Aachener Rathaus.

Richtige Schafe auf dem Aachener Markt? Natürlich nicht! Könnt ihr euch vorstellen, wie stressig das für die Tiere wäre? Und was für ein Schmerz: Das Kopfsteinpflaster hat schon so manchen Absatz auf dem Gewissen und würde auch den Beinen der Schafe nicht gut tun. Aber mit einem gut gelaunten, tierisch guten Festivalteam wie unserem braucht man keine echten Tiere, um seine Schäflein ins Trockene zu bringen:

Folge der Herde zum Dutch Mountain Film Festival!

Folgt unserem Hirten zum DMFF ins Apollo!
Der rote Teppich vor dem Aachener Rathaus wurde für das DMFF Publikum ausgerollt.