Award Night – Freitag 4. November 2022

Sei bei der Award Night des Dutch Mountain Film Festivals dabei! Nach drei Tagen in Aachen ist dies der Eröffnungstag des Festivals im Royal Theater Heerlen. Der Freitag ist mit der Verleihung der DMFF Awards der spannendste Tag des Festivals. Aufgeregte Filmemacher in der Halle, Trommelwirbel, ausgelassene Champagnerszenen danach … Und bring einen Stift mit, denn du kannst Autogramme sammeln! Hier triffst du die Filschaffenden in persona und die besten Bergsteigerinnen und Kletterer der Niederlande.

 

And the winner is….

Wir beginnen mit der kurzen aber intensiven Award Show. Fast alle Filme, die auf unserem Festival gezeigt werden, gehen ins Rennen um die begehrten Auszeichnungen der DMFF Awards.
Eine internationale, dreiköpfige Jury hat alle eingereichten Filme geprüft und anhand der festgelegten Kriterien bewertet. Wer gewinnt den Crossborder DMFF Award? Und wer erhält den Climate Award, den Best Newcomer Award, den Jurypreis der Parkstad Limburg und den Best Mountaineering Film Award?

Eröffnungsfilm: Der Berg des Schicksals

Direkt nach der Award Show starten wir mit dem Stummfilm Der Berg des Schicksals. Ganz in der Tradition alter Stummfilme werden wir als Echo dieser goldenen Pionierzeiten des Kinos den Film mit Livemusikbegleitung genießen.

Siegerfilm

Nach einer Pause wird der Siegerfilm (Crossborder DMFF Award) gezeigt. Wir dürfen nichts verraten … aber diesen Film sollte man wirklich nicht verpassen!